Argentinien - Mehr Schulraum für Jugendliche

 

Das Instituto Línea Cuchilla ist eine von der Evangelischen Schweizer Kirche gegründete landwirtschaftlich-technische Berufsschule in Misiones. Die praktische Ausbildung hat ein für argentinische Verhältnisse sehr solides Niveau und ermöglicht den Absolventen den direkten Einstieg ins Berufsleben, was vor allem Kindern aus Familien, die sich ein Studium nicht leisten können, einen besseren Start ins Erwerbsleben ermöglicht. Die aktuelle «Sala de Industria» ist mit 22 m2 für die Gruppen von bis zu 12 Schülern zu klein und ihre Ausstattung genügt den heutigen Hygienevorschriften nicht mehr. «Kriens hilft Menschen in Not» unterstützt ein Projekt für die Erweiterung des bestehenden Gebäudes um einen zusätzlichen Raum. Mit der Renovation wird die Ausstattung den aktuellen Hygienevorschriften angepasst.